Trink dich schlank: Stoffwechsel-Boost durch diese Drinks

7248
Spread the love

Zitrone, Ingwer, Pfeffer oder doch etwa Chili? Bei all den vermeintlichen Boostern für den Stoffwechsel ist es schwierig, den Überblick zu behalten. Wir haben für euch kurz und knackig zusammengestellt, welche Getränke euch wirklich dabei helfen, euren Stoffwechsel auf Turbo zu programmieren.

WASSER

Klingt einfach? Ist es auch! Wasser sättigt, indem es den Magen mit Volumen füllt. Wasser ist außerdem unser wichtigstes Lebenselixier. Wir bestehen zu mehr als 70% aus Wasser und unsere Organe und Zellen müssen mit ausreichend frischer Flüssigkeit versorgt werden. Trinken wir zu wenig, greifen wir eher zu Süßem. Wasser ist also die Grundlage für einen reibungslosen Stoffwechsel. Wir kennen es doch alle: Wenn wir richtig Durst haben, fühlen wir uns nach einem Glas Wasser wieder so richtig frisch.


ZITRONENWASSER

Zitronen haben sich mit dem hohen Vitamin C-Gehalt einen Namen gemacht. Sie können aber mehr, als nur unser Immunsystem mit diesem Vitamin zu versorgen. Zitronen regen die Magensaftproduktion an, sind somit verdauungsanregend. Außerdem helfen sie bei der Wundheilung und sind gut für die Haut. Aber das wohl Beste an der gelben Superfrucht ist, dass sie uns beim Abnehmen helfen kann. Das Pektin in Zitronen wirkt appetitzügelnd. Deshalb am besten so oft es geht, Wasser mit Zitronensaft und Zitronenscheiben aufpeppen. Vor allem nach dem Aufstehen ist das Trinken unersetzlich. Ein großes Glas Zitronenwasser (warm oder auf Zimmertemperatur) bringt den Stoffwechsel in den Turbo-Modus.

GRÜNER TEE

Warum sind Asiaten meistens schlank und bis ins hohe Alter fit? Neben einer gesunden Ernährung aus Reis, Fisch und Algen zählt wohl auch der Verzehr von grünem Tee zu ihrem traditionellen Beauty-Geheimnis. Grüner Tee enthält eine Vielzahl an sogenannten Polyphenolen, denen nachgesagt wird, dass sie die Fettverwertung im Organismus hemmen und somit die Fettverbrennung deutlich ansteigt. Wer täglich 4-5 Tassen von grünem Tee trinkt, kann seinen Stoffwechsel in die Fettverbrennung zwingen.

INGWER-WASSER

Die gesundheitsfördernde Wirkung von Ingwer dürfte mittlerweile die Runde gemacht haben. In der Weihnachtszeit als Gewürz unersetzlich, können wir aber auch im Sommer richtig davon profitieren. Ingwer wirkt thermisch auf den Körper, das heißt er verstärkt die Blutzirkulation, erhöht damit die Körpertemperatur und beschleunigt so den Stoffwechsel. Außerdem wirkt Ingwer tonisch auf die Leber und unterstützt somit das zentrale Verstoffwechslungs-Organ bei seiner Arbeit.



Einfach einen  Esslöffel feingehackten oder gemahlenen Ingwer mit Zitronensaft, einem halben TL Honig  und einer Tasse heißem Wasser vermischen und über den Tag verteilt trinken. Am besten aber gleich morgens.

ZIMTWASSER

Klingt erstmal schräg, begeistert aber ab der ersten Anwendung. Zimt stimuliert die Wärmeerzeugung unseres Körpers (Thermogenese) und begünstigt so die Verbrennung von Fett und den Gewichtsverlust. Es unterstützt außerdem die Verdauung und die Darmfunktion.

Dazu einen Teelöffel Zimt mit  einer heißen Tasse Wasser ziehen lassen und sobald es etwas abgekühlt ist, einen Teelöffel Honig dazu geben. Man kann das Wässerchen dann im Kühlschrank aufbewahren oder gleich trinken.

MIX IT UP

Nun kann man die genannten Booster auch miteinander kombinieren und wahre Detox-Cocktails erstellen. Gibt man zu Zitrone auch noch Gurken und Äpfel dazu, kann man zusätzlich vom in Äpfeln enthaltenen Polyphenol profitieren. Es verhindert, dass Fett eingelagert wird. Gurke bringt Geschmack und ist entwässernd. Petersilie und Basilikum können den Stoffwechsel durch die enthaltenen Gerbstoffe extra boosten.

  • 1/2 Gurke
  • 1 Apfel
  • 1 Zitrone
  • 1 kleine Hand voll Petersilie
  • 1 kleine Hand voll Basilikum
  • 1 Tasse Wasser

Alle Zutaten entweder in Wasser ansetzen und ziehen lassen oder direkt im Mixer miteinander vermixen. Täglich ein Glas davon trinken.

DETOX COCKTAIL

Eine weitere Variante, die genannten Stoffwechsel-Booster zu kombinieren, ist dieser Turbo-Drink. Zusätzlich zu Zitrone, Ingwer und Gurke wird auch noch Minze dazugegeben. Deise wirkt erfrischend, ist reich an Antioxidantien und verleiht dem Drink Geschmack.

  • 1 Liter Mineralwasser oder gefiltertes Wasser
  • 1 Limette oder Zitrone (je nach Geschmack)
  • 1 cm Ingwer
  • 12 Blätter frische Minze
  • 1 ganze Gurke

Alle Zutaten in einer Karaffe Wasser ziehen lassen und regelmäßig trinken.