Das sind die Vorteile beim Abnehmen ab 30

209
Spread the love

Fitness ist eine Frage des Alters? Nicht unbedingt – Stars wie JLo, Heidi Klum oder Halle Berry beweisen, dass man auch jenseits der 30 mehr als nur superfit sein kann.
Wie kann das sein? Schließlich spricht die Wissenschaft stets davon, dass es im Alter umso schwieriger wird, erfolgreich abzunehmen.




Abnehmen mit über 30: Das sagt die Wissenschaft

Warum es laut Wissenschaft schwieriger wird, im Alter abzunehmen? Der Stoffwechsel verlangsamt sich. Der Körper baut zudem bereits ab dem 30. Lebensjahr eher Muskelgewebe ab und der Grundumsatz sinkt dadurch. Eigentlich benötigen wir also weniger Kalorien – was es umso anstrengender macht, wenn man ein paar Kilos loswerden möchte.




Trotzdem ist es nicht unmöglich. Abnehmen jenseits der 30 kann ebenfalls funktionieren – man muss nur wissen, wie.

Diese 3 Vorteile hast du beim Abnehmen, wenn du über 30 bist

1. Vorteil beim Abnehmen im Alter: Radikaldiäten liegen hinter dir

Master Cleanse, Eiweißshake-Kur, Kohlsuppen-Diät und Co.: Ab einem gewissen Alter hat man jede irrsinnige Diät schon einmal gehört und den ein oder anderen Blödsinn ausprobiert. Mit dem Ergebnis, dass sich nach einer Radikalkur in der Regel der Jo-Jo-Effekt eingestellt hat.
Ganz nach dem Motto „Versuch macht klug“ setzt sich ab Mitte 30 in der Regel die Erkenntnis durch, dass es für einen langfristigen Erfolg nicht etwa den Sprint, sondern einen Marathon braucht. Und wie wir alle wissen, sind diese Erkenntnis und die nötige Geduld mit sich selbst beim Abnehmen goldwert.




2. Vorteil beim Abnehmen im Alter: Du kennst deinen Körper besser

Viele Menschen entwickeln zudem mit steigendem Alter ein besseres Gefühl für ihren Körper und achten mehr darauf, was ihnen guttut.
Langfristig erreichen sie ihre Fitnessziele damit besser, da sie mit dem Körper trainieren und nicht gegen ihn. Ihnen ist klar, wie wichtig die Regenerationsphase beim Muskelaufbau ist. Man weiß besser, was der Körper verträgt.




Mann sollte generell kurze und intensive Trainingseinheiten wählen, die nicht länger als eine Stunde dauern, da die Gelenke ja nicht mehr ganz so taufrisch seien. Deshalb ist es wichtig, im Bereich von 15-20 Wiederholungen zu arbeiten.

3. Vorteil beim Abnehmen im Alter: Du trainierst aus den richtigen Gründen

Die Fitness jenseits der 30 spielt eine ganz andere Rolle – es geht nicht mehr nur darum, gut auszusehen.
Du hast eine gewisse Gelassenheit – und gleichzeitig das Bewusstsein, dass das Training ein Geschenk ist.




Ein gesunder Körper ist dann eben keine Selbstverständlichkeit mehr und man weiß jede Trainingseinheit umso mehr zu schätzen.